Mittelschnauzer, Zucht, Hundebabies, Welpen, pfeffer, salz, pfeffersalz, pfs, schwarz, Ciminski-Schönemann, Schönemann, Neuenbrook, Schleswig-Holstein, Norddeutschland, von den Banditen
...wie fotografier ich meinen Welpen...

Ich werde immer wieder gefragt, wie man diese tollen Fotos macht, also wie ich meine Hunde und meine Welpen knipse!

Hier nun die Anleitung :

" Nehmen Sie einen Film aus der Schachtel und tun Sie den Film in die Kamera .

Nehmen Sie die Schachtel aus dem Maul des Welpen und tun Sie die Schachtel in den Abfall.

Nehmen Sie den Welpen aus dem Abfall und bürsten Sie ihm den Kaffee aus dem Fell.

Wählen Sie nun einen schönen Hintergrund, das ist wichtig!

Machen Sie nun die Kamera aufnahmebereit !

Suchen Sie nun den Welpen!

Nehmen Sie ihm den schmutzigen Socken aus dem Maul und stellen Sie den Welpen auf den vorbereiteten Platz .

Nehmen Sie die Kamera und gehen Sie in Stellung.

Versuchen Sie, dem Welpen einen niedlichen Ausdruck zu entlocken, in dem Sie quietschen oder miauen.

Holen Sie ein Taschentuch und säubern Sie das Objektiv.

Nehmen Sie den Blitzwürfel aus dem Mund des Welpen und werfen Sie ihn weg. (den Würfel)

Stellen Sie den Aschenbecher wieder zurück auf den Couchtisch und saugen Sie die Asche später auf.

Holen Sie den Welpen zurück und geben Sie ihm ein Leckerli.

Setzen Sie Ihre Brille wieder auf und holen Sie die Kamera unter dem Sofa hervor.

Gehen Sie wieder in Stellung und locken Sie den Hund .

Springen Sie schnell auf und nehmen Sie den Welpen und sagen: "nein - das machst du draußen !"

Genehmigen Sie sich einen Cognac, setzen Sie sich in den Sessel und nehmen Sie sich vor, gleich morgen, jawoll, in die Welpenspielstunde zu gehen und dem Welpen Sitz beizubringen.




...das Hörgerät meines Mannes..

"MEINE HUNDE" und das Hörgerät meines Mannes ~oder~~ der größte Ehekrach seit 30 Jahren.~~

Und das kam so : "...was hast du denn da? Mein Gott, das kann doch nicht wahr sein, gib das sofort her, du blöde Kuh ! Paula - Apport!!!"

Und Paula gab mir das Hörgerät meines Mannes - Kostenpunkt um die 1.000 - in die Hand. "Braav Apport" (das musste ich ja nun sagen) Das Hörgerät war wohl von meinem Mann unachtsam auf den Tisch geworfen worden, so mit Schwung , und wieder heruntergefallen, ohne das er es merkte. Paula, die alles, aber auch alles apportiert, hatte es aufgesammelt, etwas darauf rumgekaut und mir dann -sofort - nach Aufforderung gebracht.

AUWEIA.........

© Copyright 2002
Schnauzerzucht
Monika von Ciminski-Schönemann
Neuenbrook / Schleswig-Holstein
30 Auto-Minuten nördlich
von Hamburg
an der A 23
zwischen Elmshorn und Itzehoe
Telefon: 04824 2140
FAX: 04824 2092